Die neue Gruppenführung stellt sich vor

Eingetragen bei: Allgemein | 0
Wechsel in der Gruppenführung

Am 21. November 2018 wurde eine neue Ära in der Gruppe eingeleitet. Das langjährige GF-Team, bestehend aus Julia, Magdalena und Patrick, hat das Zepter an die nächste Generation weitergegeben. Mit überwältigender Zustimmung wurden Viktoria Selch, Elisabeth Bitzinger und Andreas Pabinger zum neuen GF-Trio gewählt. Aber wer sind diese drei eigentlich? Ein Ultrakurzportrait

Andi

 

Name: Andreas “Andi” Pabinger

Meine 81er-Karriere: Pfadfinder seit 1998/99, WiWö-Leiter 2009-2016 (Dschungelname “Balu”, der Bär), CaEx-Leiter seit 2016

Als Mitglied der Gruppenleitung ist eines meiner Ziele die große Motivation, den starken Zusammenhalt und die vielen Freundschaften im Leiterteam aufrecht zu halten sowie neue “Jungleiter” begrüßen zu dürfen.

Außerdem freue ich mich, auftretende Probleme gemeinsam zu lösen und Visionen für den erfolgreichen Fortbestand der Gruppe umzusetzen.

Else

Name: Elisabeth Bitzinger

Pfadfinder in der Gruppe 81 seit 1997/1998, WiWö-Leiterin von 2009 bis 2018, WiWö-Stufenleitung von 2014 bis 2018 (“Mesua” die Menschenmutter, bzw. ab 2014 “Akela” die Leitwölfin), CaEx-Leiterin seit Frühjahr 2018

 

Als Teil der neuen Gruppenführung freue ich mich auf viele neue Aufgaben und Erfahrungen. Ich möchte nahtlos an die Arbeit der letzten Gruppenführung anschließen und den Zusammenhalt in der Gruppe weiter stärken. Mein Ziel ist es, den Leitern die Unterstützung und das Umfeld bieten, das sie benötige, um weiterhin bestmöglich in ihren Stufen arbeiten zu können.

Viki
Name: Viktoria “Viki” Selch

Pfadfinderin seit: 2002/03, GuSp-Leiterin seit Herbst 2013

In meiner Funktion als Gruppenleiterin freue ich mich darauf verstärkt Einblick in die Arbeit anderer Stufen zu bekommen und auch darauf den Kontakt mit anderen Pfadfindergruppen zu intensivieren :) Zusätzlich hoffe ich, dass wir es in den nächsten drei Jahren schaffen werden unsere Gruppe weiterhin zu stärken, in dem wir sowohl viele Kinder als auch zahlreiche Leiter (alt eingesessene und frisch motivierte ) als Mitglieder nennen dürfen.